Dienstag, 13. Oktober 2015

Sparfuchs- Challenge


Ja genau, eine Challenge. Naja, nicht wirklich, denn es geht um's Lesen und das ist ja keine Herausforderung, das mach ich ja gern. ;)
Gefunden habe ich sie auf Nines Blog. :)
Das Ziel dieser Challenge ist es, den eigenen SuB (Stapel ungelesener Bücher) zu verkleinern.

Regeln

1. Du hast ein Kaufverbot mit Ausnahme von Buchgutscheinen. Wie fies wäre es, diese nicht einzulösen? Natürlich kann man auch nichts gegen Rezensionsexemplare oder Buchgeschenke sagen. Das sind ja keine gekauften Bücher.

2. Du darfst dir jederzeit neue Bücher kaufen. Jedoch nur Bücher von deinem mit der Challenge erspartem Geld.

3. Du sparst mit jedem gelesenen SuB-Buch auf neue Bücher hin. Dabei gilt das Payback-System. Bei 50 gelesenen Seiten hast du 10 Cent gespart. Das ist nicht viel? Genau! Wir wollen doch schließlich den SuB verkleinern!

4. Auch bei Hörbüchern bekommst du Punkte. Dabei gilt die Seitenzahl des geschriebenen Buches. Ist das Hörbuch allerdings gekürzt, werden 100 Seiten vom Originalbuch abgezogen.

5. Jeden Monat gibt es zusätzlich eine Aufgabe zum doppelt punkten. Liest du ein Buch passend zur Monatsaufgabe auf Nines Blog gibt es pro 50 Seiten ganze 20 Cent aufs Konto. Die Monatsaufgabe kann dabei so oft wie gewollt gelöst werden.

6. Erstelle dir eine Challenge-Seite, auf der du zusammenfasst, wieviele Seiten du gelesen und wieviel Geld du damit zusammengespart hast. Kaufst du dir ein neues Buch von diesem Punktekonto, muss das natürlich auch notiert werden.

7. Sei ehrlich zu dir selbst und schummel' dir nicht das eine oder andere Buch dazu. ;)

Zusammengefasst heißt es:

- Für 50 gelesene Seiten = 10 Cent, bei einer Monatsaufgabe sogar 20 Cent (pro 50 Seiten).
- Bücher dürfen nur von hier gespartem Geld (oder deinen Büchergutscheinen) gekauft werden, doch Geschenke oder Rezensionsexemplare sind auch erlaubt.
- Teilnehmer müssen sich eine Challenge- Seite erstellen, auf der sie die gelesenen Seiten und die somit verdiente Geldsumme auflisten. Sowas wie ein Konto also. ;)


Das ist doch genau das Richtige, jetzt wo das Wetter kuscheliger wird... :)
Ich wünsche dir viel Spaß und bis bald,
Mia :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr zum Lesen

[Rezension] "Zorneskalt" von Colette McBeth

Dieses Buch... ist... boah! Sowas von lesenswert , anders kann man das gar nicht beschreiben!