Samstag, 24. September 2016

[Rezension] "Ein ganz neues Leben" von Jojo Moyes

!Achtung, Spoiler! Wer "Ein ganzes halbes Jahr" noch nicht gelesen hat und es noch lesen möchte, sollte sich diese Rezension erst danach durchlesen.

Wow, war dieses Buch berührend! *-*


Klappentext

"Du hast mich mitten ins Herz getroffen, Clark. Vom ersten Tag an, an dem du mit deinen lächerlichen Klamotten hereingestapft bist. Du hast mein Leben verändert."
 Sechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verliert, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen - Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt - und sich eine Verbindung zu Will auftut, von der niemand geahnt hat. Endlich schöpft Lou wieder Hoffnung. Hoffnung auf ein ganz neues Leben.

Inhalt

Dieses Buch ist praktisch der 2. Teil, also die Fortführung von "Ein ganzes halbes Jahr".
Es handelt von Louisa und wie ihr Leben nach Wills Tod weiter geht.
Wie man aus dem ersten Teil weiß, ist Louisa ganz schön chaotisch. Nun gibt es neue Umstände und es geht somit um eine wichtige Entscheidung in ihrem Leben und einen halben Neustart...

"Liebe Leserinnen und Leser, ich hatte eigentlich nie vor, eine Fortsetzung von "Ein ganzes halbes Jahr" zu schreiben. Aber seit Jahren fragt ihr mich immer wieder, wie Louisas Leben weitergegangen ist, und ihr Schicksal hat mich einfach nie losgelassen. Die zündende Idee kam mir dann, wie das ja manchmal so ist, um halb sechs Uhr morgens. Ich musste mir sofort meinen Stift schnappen und loslegen. Mir hat es große Freude gemacht, Lou und ihre Familie- aber auch die Traynors- wiederzutreffen. Wie immer haben sie mich zum Lachen und zum Weinen gebracht. Ich hoffe, dass es euch genauso gehen wird."             - Jojo Moyes

Besonders gefallen in diesem Roman hat mir der nicht klischeehafte Teenager und die ganzen einzelnen Geschichten verschiedener Personen. Auch oder vor allem hat mir das Ende besonders gefallen. Es war einfach so schön. :)
Die überraschenden Wendungen im Laufe der Geschichte haben mich auch mitgenommen und ich konnte das Buch dann nicht mehr aus der Hand legen.

Informationen

Autor/in: Jojo Moyes
Originaltitel: After You
Erschienen am: 24. September 2015
Seitenzahl: 524 Seiten
ISBN- Nummer: 978-3805250948
Preis: 19,95€
Verlag: Rowohlt

Hast du "Ein ganzes halbes Jahr" gelesen?

Oder möchtest du es noch lesen?

Die Emotionen in diesem Buch sind einfach super! Und die meisten Dinge passieren völlig unvorhersehbar- wie im echten Leben...
Bis bald,
Mia :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr zum Lesen

[Rezension] "Zorneskalt" von Colette McBeth

Dieses Buch... ist... boah! Sowas von lesenswert , anders kann man das gar nicht beschreiben!